Publikationen

Auf dieser Seite werden ausgewählte (Zwischen-) Ergebnisse sowie Literatur veröffentlicht, die im Laufe des Projektes entstanden sind oder die dem Projekt als Grundlage dienten. Einträge vor 2010 finden Sie im Archiv.

Grundlagen ▸   Endberichte ▸   Öffentlichkeitsarbeit Geothermie ▸   Internationale Zusammenarbeit ▸   Fachzeitschriften ▸   Tagungsbeiträge (nat./int.) ▸   Tagungsbeiträge (reg./sonst.) ▸   Ergebnisse in Kartenform ▸   Informationsveranstaltung ▸

Grundlagen

Thumb zu Nutzungen der geothermischen Energie aus dem tiefen Untergrund Nutzungen der geothermischen Energie aus dem tiefen Untergrund (Tiefe Geothermie) (PDF)  [ca. 1,5 MB]
Der Personenkreis "Tiefe Geothermie" der Ad-hoc-Arbeitsgemeinschaft Geologie des Bund/Länder-Ausschuss Bodenforschung (BLA-GEO) hat eine Arbeitshilfe für die Nutzung der geothermischen Energie aus dem tiefen Untergrund erstellt. Sie gibt einen Überblick über Verfahren, Datengrundlage und Planungsschritte für Projekte der tiefen Geothermie. Zielgruppe sind die staatlichen geologischen Dienste und ggf. Planer und Entscheidungsträger für Geothermieprojekte.
thumb zu Definition der tiefen Geothermie Definition: Tiefe Geothermie (PDF)  [ca. 10 KB]
Der Personenkreis "Tiefe Geothermie" hat - in Absprache mit dem Personenkreis "Oberflächennahe Geothermie" - den Begriff "Tiefe Geothermie" definiert.

nach oben ▴

Endberichte

Thumb StörTief Endbericht KIT StörTief Endbericht KIT (PDF)  [ca. 8,5 MB]
Endbericht zum Teilprojekt C (Südwestdeutschland) des Verbundvorhabens "StörTief" Die Rolle von tiefreichenden Störungszonen bei der geothermischen Energienutzung.
(SCHMIDT, R., SEITHEL, R., STOBER, I., AGEMAR, T., HESE, F., MOECK, I. (2016))
Thumb StörTief Endbericht LLUR StörTief Endbericht LLUR (PDF)  [ca. 9 MB]
Endbericht zum Teilprojekt B (3D-Strukturmodell Glückstadtgraben) des Verbundvorhabens "StörTief" Die Rolle von tiefreichenden Störungszonen bei der geothermischen Energienutzung.
(HESE, F., SCHALLER, A., LADEMANN, K. (2016))
StörTief Endbericht LIAG StörTief Endbericht LIAG (PDF)  [ca. 6 MB]
Endbericht zum Teilprojekt A des Verbundvorhabens "Störtief" Die Rolle von tiefreichenden Störungszonen bei der geothermischen Energienutzung.
(AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GORLING, L., GRAMENZ, J., HESE, F., KUDER, J., SUCHI, E., MOECK, I., STOBER, I., THOMSEN, C., WEBER, J., V. HARTMANN, H. (2016))
GeotIS 2 Endbericht GeotIS 2 Endbericht (PDF) [ca. 3 MB]
Der Endbericht zum Projekt "Aufbau eines Internet basierten Informationszentrums für geothermische Energienutzung".
(SCHULZ, R. & GEOTIS-TEAM (2013))
GeotIS EndberichtGeotIS Endbericht GeotIS Endbericht (PDF)  [ca. 5 MB]
Der Endbericht zum Projekt "Aufbau eines geothermischen Informationssystems für Deutschland".
(SCHULZ, R. & GEOTIS-TEAM (2009))
Machbarkeitsstudie Machbarkeitsstudie (PDF)  [ca. 1,3 MB]
Die "Machbarkeitsstudie zur Erstellung eines geothermischen Atlas für Deutschland" entstand im Zuge des Umweltforschungsplans (UFOPLAN) des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
(SCHULZ, R., KÜHNE, K., MAUL, A., ZSCHOCKE, A. (2005))

nach oben ▴

Öffentlichkeitsarbeit Geothermie

Thumb Die Rolle der tiefen Geothermie bei der Wärmewende Die Rolle der tiefen Geothermie bei der Wärmewende (PDF)  [ca. 1,5 MB]
Die Rolle der tiefen Geothermie bei der Wärmewende. Wie Deutschland 60% erneuerbare Wärme bis 2050 schaffen könnte.
(AGEMAR, T., SUCHI, E., MOECK, I. (2018))
Thumb Broschüre Deep Geothermal Energy 2. Englische Auflage "Deep Geothermal Energy – Application Possibilities in Germany" (PDF)  [ca. 12 MB]
Die Broschüre "Deep Geothermal Energy" wurde überarbeitet und ist nun einer 2. englischen Auflage erschienen.
Die Broschüre gibt einen technischen Überblick und nützliche Empfehlungen für öffentliche und private Investoren. Die Autoren bieten eine fundierte Einführung in die tiefe Geothermie, zeigen den Stand der Technik anhand deutscher Projektbeispiele und stellen geologische, physikalische und technische Zusammenhänge verständlich dar.
(AGEMAR, T., FRITZER, T., OBST, K., STOBER, I., SCHULZ, R. (2017))
Thumb Energía_Geotérmica_Profunda 1. Spanische Auflage "Energía Geotérmica Profunda – Fundamentos y posibilidades de usos en Alemania" (PDF)  [ca. 12 MB]
Die überarbeitete Broschüre "Tiefe Geothermie" ist nun auch als spanische Fassung unter dem Titel "Energía Geotérmica Profunda – Fundamentos y posibilidades de usos en Alemania" erschienen.
Die Broschüre gibt einen technischen Überblick und nützliche Empfehlungen für öffentliche und private Investoren. Die Autoren bieten eine fundierte Einführung in die tiefe Geothermie, zeigen den Stand der Technik anhand deutscher Projektbeispiele und stellen geologische, physikalische und technische Zusammenhänge verständlich dar.
(AGEMAR, T., FRITZER, T., OBST, K., STOBER, I., SCHULZ, R. (2017))
Broschüre Tiefe Geothermie 4. Edition "Tiefe Geothermie - Grundlagen und Nutzungsmöglichkeiten in Deutschland" (PDF)  [ca. 7 MB]
Die vom LIAG herausgegebene Geothermie-Broschüre ist umfassend überarbeitet worden. Mit der verständlichen Darstellung physikalischer und systemtechnischer Zusammenhänge geben die Autoren eine fundierte Einführung in die tiefe Geothermie und stellen den Stand der Technik dar.
(AGEMAR, T., FRITZER, T., OBST, K., STOBER, I., SCHULZ, R. (2016))
Thumb Flyer 4. Auflage Flyer 4. Auflage, Seite 1 (PDF)  [ca. 2 MB], Flyer 4. Auflage, Seite 2 (PDF)  [ca. 2 MB]
Flyer GeotIS, 4. Auflage: Geothermisches Informationssystem für Deutschland. - 8 S., 8 Abb.
(TRIBBENSEE, K. & GEOTIS-TEAM (2016))
Thumb Tiefe Erdwärme: ein Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung Tiefe Erdwärme: ein Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung (MP3)  [ca. 3 MB]
Beitrag zur Ausstellung "Klimanachbarschaften"; Internationale kommunale Klimakonferenz (ICCA) 2015
Thumb GtV-BV-Hintergrundpapier Hintergrundpapier des GtV-Bundesverbandes Geothermie
Das GtV-BV-Hintergrundpapier stellt die wichtigsten Informationen zum Thema zusammen und analysiert die Tiefenwässer im süddeutschen Molassebecken, Oberrheingraben und Norddeutschem Becken.
(STOBER, I., WOLFGRAMM, M., BIRNER, J. (2014): Geothermale Tiefenwässer in Deutschland)
BINE Informationsdienst: Tiefer Erdwärme auf der Spur (deutsch) BINE Informationsdienst: Tiefer Erdwärme auf der Spur (deutsch) (PDF)  [ca. 4,3 MB]
Eine Projektinfo vom BINE Informationsdienst über Geothermie am LIAG und das GeotIS .
(MILLES, U. (2011))
BINE Informationsdienst: Tracking deep geothermal energy (english) BINE Informationsdienst: Tracking deep geothermal energy (English) (PDF)  [ca. 4,3 MB]
Eine Projektinfo vom BINE Informationsdienst über Geothermie am LIAG und das GeotIS (englisch).
(MILLES, U. (2011))
Agemar et al. (2011): Internet basiertes Informationszentrum Forschungsjahrbuch: Internet basiertes Informationszentrum für geothermische Energienutzung (PDF)
Ein Beitrag für das Forshungsjahrbuch (Erneuerbare Enegien) vom Projektträger Jülich zum Aufbau eines Internet basierten Informationszentrums für geothermische Energienutzung.
(AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., BREUCKMANN, S., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K., SCHUMACHER, S., TRIBBENSEE, K., WABERZECK, T. & SCHULZ, R. (2011): Internet basiertes Informationszentrum für geothermische Energienutzung)
Einträge vor 2010

nach oben ▴

Internationale Zusammenarbeit

Die jährlichen Trend Reports werden von der IEA Geothermal auf deren Publikationsseite bereitgestellt.

Thumb Trend Report 2015 Trend Report 2015 (PDF)
WEBER, J. & IEA GEOTHERMAL (2017): Trends in Geothermal Applications 2015. Survey Report on Geothermal Utilization and Development in IEA-GIA Member Countries in 2015, with Trends in Geothermal Power Generation and Heat Use 2000-2015. - Publication of the IEA Geothermal.
Thumb Trend Report 2014 Trend Report 2014 (PDF)
WEBER, J. & IEA GEOTHERMAL (2016): Trends in Geothermal Applications 2014. Survey Report on Geothermal Utilization and Development in IEA-GIA Member Countries in 2014, with Trends in Geothermal Power Generation and Heat Use 2000-2014. - Publication of the International Energy Agency, Geothermal Implementing Agreement.
Thumb Trend Report 2013 Trend Report 2013 (PDF)
WEBER, J. & IEA-GIA (2015): Trends in Geothermal Applications 2013. Survey report on geothermal utilization and development in IEA-GIA Member Countries in 2013, with trends in geothermal power generation and heat use 2000-2013. - Publication of the International Energy Agency, Geothermal Implementing Agreement.
Thumb Trend Report 2012 Trend Report 2012 (PDF)
WEBER, J. & IEA-GIA (2014): Trends in Geothermal Applications. Survey report on geothermal utilization and development in IEA-GIA Member Countries in 2012, with trends in geothermal power generation and heat use 2000-2012. - Publication of the International Energy Agency, Geothermal Implementing Agreement.
Thumb Trend Report 2011 Trend Report 2011 (PDF)
GANZ, B. & IEA-GIA (2013): Trends in Geothermal Applications. Survey report on geothermal utilization and development in IEA-GIA Member Countries in 2011, with trends in geothermal power generation and heat use 2000-2011. - Publication of the International Energy Agency, Geothermal Implamenting Agreement.
Thumb Trend Report 2010 Trend Report 2010 (PDF)
GANZ, B. & IEA-GIA (2012): Trends in Geothermal Applications. Survey Report on Geothermal Utilization and Development in IEA-GIA Member Countries in 2010, with trends in geothermal power generation and heat use 2000 2010. Publication of the International Energy Agency -Geothermal Implementing Agreement.

nach oben ▴

Fachzeitschriften

Link Assessment and Public Reporting of Geothermal Resources in Germany: Review and Outlook Assessment and Public Reporting of Geothermal Resources in Germany: Review and Outlook
AGEMAR T., WEBER J., MOECK I. (2018): Assessment and Public Reporting of Geothermal Resources in Germany: Review and Outlook. - Energies 11(2), 332; doi:10.3390/en11020332
Thumb Kriterienkatalog für die Erfassung tiefreichender Störungen und ihrer geothermischen Nutzbarkeit in Deutschland Kriterienkatalog für die Erfassung tiefreichender Störungen und ihrer geothermischen Nutzbarkeit in Deutschland
AGEMAR T., HESE F., MOECK I., STOBER I. (2017): Kriterienkatalog für die Erfassung tiefreichender Störungen und ihrer geothermischen Nutzbarkeit in Deutschland. - Z Dt Ges Geowiss 168(2):285-300
Thumb Deep hydrothermal fluid–rock interaction: the thermal springs of Da Qaidam, China Deep hydrothermal fluid–rock interaction: the thermal springs of Da Qaidam, China
STOBER, I., ZHONG, J., ZHANG, L., BUCHER, K. (2016): Deep hydrothermal fluid–rock interaction: the thermal springs of Da Qaidam, China.- Geofluids, 16, 711–728
Thumb Geothermie in Deutschland - Installierte Leistung und Potential Geothermie in Deutschland - Installierte Leistung und Potential
MOECK, I., AGEMAR, T., SUCHI, E., WEBER, J. & BRACKE, R. (2016): Geothermie in Deutschland - Installierte Leistung und Potential. - Geothermische Energie, Sonderheft Geothermie 2030, No. 84, Bundesverband Geothermie.
Thumb Large-scale chemical stratification of fluids in the crust: Hydraulic and chemical data from the geothermal research site Urach, Germany Large-scale chemical stratification of fluids in the crust: Hydraulic and chemical data from the geothermal research site Urach, Germany
BUCHER, K. & STOBER, I. (2016): Large-scale chemical stratification of fluids in the crust: Hydraulic and chemical data from the geothermal research site Urach, Germany.- Geofluids, 16, 813-825
Thumb Criteria and geological setting for the generic geothermal underground research laboratory, GEOLAB Criteria and geological setting for the generic geothermal underground research laboratory, GEOLAB
SCHILL, E., MEIXNER, J., MELLER, C., GRIMM, M., GRIMMER, J.C., STOBER, I., KOHL, T. (2016): Criteria and geological setting for the generic geothermal underground research laboratory, GEOLAB.- Geothermal Energy, 4:7
Thumb Hydrochemical characterization of a major central European heat flux anomaly: the Bürchau geothermal spring system, southern Black Forest, Germany Hydrochemical characterization of a major central European heat flux anomaly: the Bürchau geothermal spring system, southern Black Forest, Germany
ROLKER, J., SCHILL, E., STOBER, I., SCHNEIDER, J., NEUMANN, T., KOHL, T. (2015): Hydrochemical characterization of a major central European heat flux anomaly: the Bürchau geothermal spring system, southern Black Forest, Germany.- Geothermal Energy, 3:5
Thumb Hydrochemie der Tiefenwässer in Deutschland Hydrochemie der Tiefenwässer in Deutschland
STOBER, I., WOLFGRAMM, M., BIRNER, J. (2014): Hydrochemie der Tiefenwässer in Deutschland. - Z. geol. Wiss., 41/42, 5-6, s. 339–380
Thumb Hydraulic and hydrochemical properties of deep sedimentary aquifers of the Upper Rhine Graben, Europe Hydraulic and hydrochemical properties of deep sedimentary aquifers of the Upper Rhine Graben, Europe
STOBER, I. & BUCHER, K. (2014): Hydraulic and hydrochemical properties of deep sedimentary aquifers of the Upper Rhine Graben, Europe.- Geofluids, 15, 464-482
Thumb Hydrochemical properties of deep carbonate aquifers in the SW-German Molasse Basin Hydrochemical properties of deep carbonate aquifers in the SW-German Molasse Basin
STOBER, I. (2014): Hydrochemical properties of deep carbonate aquifers in the SW-German Molasse Basin.- Geothermal Energy
Thumb Für die Geothermie wichtige hydraulische Parameter von Gesteinen des Valangin und der Bückeberg-Formation (Wealden) in Nordwestdeutschland Für die Geothermie wichtige hydraulische Parameter von Gesteinen des Valangin und der Bückeberg-Formation (Wealden) in Nordwestdeutschland
KUDER, J., BINOT, F., HÜBNER, W., ORILSKI, J., WONIK, T. & SCHULZ, R. (2014): Für die Geothermie wichtige hydraulische Parameter von Gesteinen des Valangin und der Bückeberg-Formation (Wealden) in Nordwestdeutschland. - ZDGG Band 165 Heft 3, 455–467
Thumb Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CO2-Einlagerung (CCS) und Tiefer Geothermie in Deutschland Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CO2-Einlagerung (CCS) und Tiefer Geothermie in Deutschland
SUCHI, E., DITTMANN, J., KNOPF, S., MÜLLER, C. & SCHULZ, R. (2014): Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CO2-Einlagerung (CCS) und Tiefer Geothermie in Deutschland. - ZDGG Band 165 Heft 3, 439–453
Thumb Hydraulic conductivity of fractured upper crust: Insights from hydraulic tests in boreholes and fluid-rock interaction in crystalline basement rocks Hydraulic conductivity of fractured upper crust: Insights from hydraulic tests in boreholes and fluid-rock interaction in crystalline basement rocks
STOBER, I. & BUCHER, K. (2014): Hydraulic conductivity of fractured upper crust: Insights from hydraulic tests in boreholes and fluid-rock interaction in crystalline basement rocks.- Geofluids, 15, 161–178
Thumb Deep Geothermal Energy Production in Germany Deep Geothermal Energy Production in Germany
AGEMAR, T., WEBER, J. & SCHULZ, R. (2014): Deep Geothermal Energy Production in Germany – Energies 2014 Band 7 Heft 7, 4397–4416
Thumb The Geothermal Information System for Germany - GeotIS The Geothermal Information System for Germany - GeotIS
AGEMAR, T., ALTEN, J., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K., SCHUMACHER, S. & SCHULZ, R. (2014): The Geothermal Information System for Germany - GeotIS – ZDGG Band 165 Heft 2, 129–144
Fault imaging in sparsely sampled 3D seismic data using common-reflection-surface processing and attribute analysis – a study in the Upper Rhine Graben Fault imaging in sparsely sampled 3D seismic data using common-reflection-surface processing and attribute analysis – a study in the Upper Rhine Graben
BUNESS, H.A., VON HARTMANN, H., RUMPEL, H.-M., KRAWCZYK, C. M. & SCHULZ, R. (2014): Fault imaging in sparsely sampled 3D seismic data using common-reflection-surface processing and attribute analysis – a study in the Upper Rhine Graben. - Geophysical Prospecting, 62: 443-452.
Auswirkungen der physikalischen Eigenschaften von Tiefenwässern auf die geothermische Leistung von Geothermieanlagen und die Aquiferparameter Auswirkungen der physikalischen Eigenschaften von Tiefenwässern auf die geothermische Leistung von Geothermieanlagen und die Aquiferparameter 
STOBER, I., JODOCY, M. & BURISCH, M. (2013): Auswirkungen der physikalischen Eigenschaften von Tiefenwässern auf die geothermische Leistung von Geothermieanlagen und die Aquiferparameter. - Z. geol. Wiss. 41, 1-2, s. 9-20
Thumb Effectiveness of acidizing geothermal wells in the South German Molasse Basin Effectiveness of acidizing geothermal wells in the South German Molasse Basin (PDF)
SCHUMACHER, S. & SCHULZ, R. (2013): Effectiveness of acidizing geothermal wells in the South German Molasse Basin. – Geoth. Energ. Sci., 1, 1–11
Thumb Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CCS und Tiefer Geothermie Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CCS und Tiefer Geothermie
SUCHI, E., DITTMANN, J., KNOPF, S. & SCHULZ, R. (2013): Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CCS und Tiefer Geothermie. - Geothermische Energie, GtV Bundesverband Geothermie; Sept. 2013, 77: 22-23; Berlin.
Thumb Die thermalen Karbonat-Aquifere Oberjura und Oberer Muschelkalk im Südwestdeutschen Alpenvorland Die thermalen Karbonat-Aquifere Oberjura und Oberer Muschelkalk im Südwestdeutschen Alpenvorland
STOBER, I. (2013): Die thermalen Karbonat-Aquifere Oberjura und Oberer Muschelkalk im Südwestdeutschen Alpenvorland.- Grundwasser, 18(4), 259-269
Thumb Gegenüberstellung von Durchlässigkeiten aus verschiedenen Verfahren im tief liegenden Oberjura des südwestdeutschen Molassebeckens Gegenüberstellung von Durchlässigkeiten aus verschiedenen Verfahren im tief liegenden Oberjura des südwestdeutschen Molassebeckens
STOBER, I., JODOCY, M., & HINTERSBERGER, B. (2013): Gegenüberstellung von Durchlässigkeiten aus verschiedenen Verfahren im tief liegenden Oberjura des südwestdeutschen Molassebeckens.- Z. Dt. Ges. Geowiss.,164(4), 663-679
Thumb Tiefenwässer im Oberen Muschelkalk-Aquifer des Oberrheingrabens und des Südwestdeutschen Molassebeckens Tiefenwässer im Oberen Muschelkalk-Aquifer des Oberrheingrabens und des Südwestdeutschen Molassebeckens
STOBER, I., JODOCY, M., BURISCH, M. & PERSON, R. (2013): Tiefenwässer im Oberen Muschelkalk-Aquifer des Oberrheingrabens und des Südwestdeutschen Molassebeckens - Grundwasser, vol. 18, H. 2, S. 117-127
Thumb Untergrundtemperaturen in Baden-Württemberg Untergrundtemperaturen in Baden-Württemberg
AGEMAR, T., BRUNKEN, J., JODOCY, M., SCHELLSCHMIDT, R., SCHULZ, R., STOBER, I. (2013): Untergrundtemperaturen in Baden-Württemberg.- Z. Dt. Ges. Geowiss., 164 (1), p. 49-62
Thumb Subsurface temperature distribution in Germany Subsurface temperature distribution in Germany
AGEMAR, T., SCHELLSCHMIDT, R., & SCHULZ, R. (2012): Subsurface temperature distribution in Germany. - Geothermics 44, 65-77.
Thumb Immer tiefer, immer heißer - Die tiefe Geothermie kann zur Wärme- und Stromversorgung einiges beitragen Immer tiefer, immer heißer - Die tiefe Geothermie kann zur Wärme- und Stromversorgung einiges beitragen
AGEMAR, T. & SCHULZ, R. (2011): Immer tiefer, immer heißer - Die tiefe Geothermie kann zur Wärme- und Stromversorgung einiges beitragen. - Deutsches Ingenieur Blatt 03/11: 32-36; Berlin.
Thumb Geologisch-geothermische Tiefenprofile für den baden-württembergischen Teil des nördlichen und mittleren Oberrheingrabens Geologisch-geothermische Tiefenprofile für den baden-württembergischen Teil des nördlichen und mittleren Oberrheingrabens
JODOCY, M. & STOBER, I. (2010): Geologisch-geothermische Tiefenprofile für den baden-württembergischen Teil des nördlichen und mittleren Oberrheingrabens. – Erdöl Erdgas Kohle, 126, 2; 68 - 76.
Thumb Vergleich von Durchlässigkeiten aus unterschiedlichen Verfahren - Am Beispiel des tief liegenden Oberen Muschelkalk-Aquifers im Oberrheingraben und westlichen Molassebecken Vergleich von Durchlässigkeiten aus unterschiedlichen Verfahren - Am Beispiel des tief liegenden Oberen Muschelkalk-Aquifers im Oberrheingraben und westlichen Molassebecken
STOBER, I., JODOCY, M., & HINTERSBERGER, B. (2012): Vergleich von Durchlässigkeiten aus unterschiedlichen Verfahren - Am Beispiel des tief liegenden Oberen Muschelkalk-Aquifers im Oberrheingraben und westlichen Molassebecken. – Z. geol. Wiss., 40, 1: 1-18.
Thumb Hydrochemie der Tiefenwässer im Oberrheingraben - Eine Basisinformation für geothermische Nutzungssysteme Hydrochemie der Tiefenwässer im Oberrheingraben - Eine Basisinformation für geothermische Nutzungssysteme
STOBER, I. & JODOCY, M. (2011): Hydrochemie der Tiefenwässer im Oberrheingraben - Eine Basisinformation für geothermische Nutzungssysteme. – Z. geol. Wiss., 39, 1, 39 - 57.
Thumb Porositäten und Permeabilitäten im Oberrheingraben und Südwestdeutschen Molassebecken Porositäten und Permeabilitäten im Oberrheingraben und Südwestdeutschen Molassebecken
JODOCY, M. & STOBER, I. (2011): Porositäten und Permeabilitäten im Oberrheingraben und Südwestdeutschen Molassebecken. – Erdöl Erdgas Kohle, 127, 1; 20 - 27.
Thumb Grundwasser, 16Geothermisches Prognosetool für Baden-Württemberg (GeoTool) Grundwasser, 16Geothermisches Prognosetool für Baden-Württemberg (GeoTool)
STOBER, I.& JODOCY, M. (2011): Geothermisches Prognosetool für Baden-Württemberg (GeoTool). – Grundwasser, 16; 54 - 56.
Thumb Geothermische Verhältnisse südlich des Kaiserstuhls - Das Hartheimer Becken im südlichen Oberrheingraben Geothermische Verhältnisse südlich des Kaiserstuhls - Das Hartheimer Becken im südlichen Oberrheingraben
STOBER, I. & JODOCY, M. (2011): Geothermische Verhältnisse südlich des Kaiserstuhls - Das Hartheimer Becken im südlichen Oberrheingraben. – Grundwasser, 16, 2; 113 - 123.
Thumb Geothermische Nutzhorizonte im westlichen Teil des Süddeutschen Molassebeckens4Z. geol. Wiss., 39, 3/4 Geothermische Nutzhorizonte im westlichen Teil des Süddeutschen Molassebeckens4
STOBER, I. & JODOCY, M. (2011): Geothermische Nutzhorizonte im westlichen Teil des Süddeutschen Molassebeckens. – Z. geol. Wiss., 39, 3/4; 161 - 172.
Thumb Geothermisches Informationssystem aktualisiert Standortdaten Geothermisches Informationssystem aktualisiert Standortdaten
GANZ, BRITTA (2010): Geothermisches Informationssystem aktualisiert Standortdaten - Geothermische Energie, 4/2010
Einträge vor 2010

nach oben ▴

Tagungsbeiträge

Beiträge zu nationalen und internationalen Kongressen

(WGC = World Geothermal Congress, EGC = European Geothermal Congress)
2017
Thumb Geothermiekongress 2017 Barth et al. Geothermiekongress 2017 Barth et al. (PNG)
BARTH, G., WOJATSCHKE, J., OBST, K. (2017): Geothermisches Potenzial des Ober-Torac (Unterjura) im Norddeutschen Becken, 2017, Güstrow
Thumb Geothermiekongress 2017 Kunkel et al. Geothermiekongress 2017 Kunkel et al. (PDF)
KUNKEL, C., AGEMAR, T., Moeck, I. (2017): Hydraulische Eigenschaften und diagenetische Änderungen geothermischer Reservoire in NW-Deutschland, 2017, Hannover
Thumb Geothermiekongress 2017 Weber et al. Geothermiekongress 2017 Weber et al. (PDF)
WEBER, J., LINK, K., IEA Geothermal Country Representatives, Leibniz Institute for Applied Geophysics, Geo-Future GmbH, Frauenfeld, Switzerland (2017): The IEA Geothermal Trend Report - an Annual Survey on Geothermal Applications and Developments, 2017, Hannover
Thumb 15th Water-Rock Interaction International Symposium 2017: Schmidt et al. 15th Water-Rock Interaction International Symposium 2017: Schmidt et al. (PDF)  [ca. 0,5 MB]
SCHMIDT, R., BUCHER, K., MUNDHENK, N., STOBER, I. (2017): Reactivity of geothermal reservoir rocks under temperature conditions found in the Upper Rhine Graben (Germany).- 15th Water-Rock Interaction International Symposium, WRI-15, Procedia Earth and Planetary Science, 17, 881-884.
2016
Thumb Geothermiekongress 2016 Agemar et al. Geothermiekongress 2016 Agemar et al.
Agemar, T., Alten, J.-A., Gramenz, J., Kadner, C., Kuder, J., Kunkel, C., Suchi, E., Tribbensee, J. & Weber, J. (2016): Geofaces - Charakterisierung geothermischer Ressourcen unter Berücksichtigung von Grenz- und Trennflächen. Der Geothermie Kongress 2016, 30.11.2016; Essen.
Thumb Geothermiekongress 2016 Agemar et al. Geothermiekongress 2016 Agemar et al.
Agemar, T., Hese, F., Moeck, I. & Stober, I. (2016): Kriterien für die Erfassung tiefreichender Störungen und ihrer geothermischen Nutzbarkeit in Deutschland. Der Geothermie Kongress 2016, 30.11.2016; Essen.
Thumb Geothermiekongress 2016 Suchi et al. Geothermiekongress 2016 Suchi et al.
SUCHI, E., AGEMAR, T. & VON HARTMANN, H. (2016): Weiterentwicklung geothermischer 3D-Strukturmodelle unter besonderer Berücksichtigung von Störungen. - Der Geothermie Kongress 2016, 29.11.-01.12.2016, Tagungsband: 9 S.; Essen
Thumb Geothermiekongress 2016 Weber Geothermiekongress 2016 Weber (PDF)  [ca. 1,7 MB]
WEBER, J. (2016): Country Update Germany. - Vortrag im Workshop Anlagenstatistik (Oberflächennahe Geothermie), Der Geothermie Kongress 2016, 29.11.2016; Essen.
Thumb EGC 2016 Agemar et al. EGC 2016 Agemar et al.
Agemar, T., Alten, J.-A., Gramenz, J., Gorling, L., Kadner, C., Kuder, J., Kunkel, C., Suchi, E., Tribbensee, J. & Weber, J. (2016): Principles of Geothermal Information Systems. Poster, European Geothermal Congress. Strasbourg, France.
Thumb EGC 2016 Schmidt et al. EGC 2016 Schmidt et al. (PDF)  [ca. 0,5 MB]
SCHMIDT, R., BUCHER, K., STOBER, I. (2016): Alteration products of reservoir rocks of the Upper Rhine Graben under geothermal conditions.- EGC European Geothermal Congress, 3 p., Strasbourg, France.
EGC 2016 Seithel et al. EGC 2016 Seithel et al.
SEITHEL, R., MÜLLER, B., STEINER, U., KOHL, T., HENK, A., STOBER, I. (2016): Slip Tendency Analysis & Frictional Strength of Reservoir Rocks in south Germany.- EGC European Geothermal Congress, 6 p., Strasbourg, France.
EGC 2016 Stober EGC 2016 Stober
STOBER, I. (2016): Hydraulic and hydrochemical properties of the deep carbonate aquifers in SW-Germany.- EGC European Geothermal Congress, 5 p., Strasbourg, France.
Thumb EGC 2016 Weber et al. EGC 2016 Weber et al. (PDF) [ca. 2,2 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SANNER, B. & MOECK, I. (2016): Geothermal Energy Use, Country Update for Germany. - Poster, European Geothermal Congress 2016, 19.-24.09.2016; Strasbourg, France.
EGC 2016 Weber et al. EGC 2016 Weber et al. (PDF)  [ca. 0,8 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SANNER, B. & MOECK, I. (2016): Geothermal Energy Use, Country Update for Germany. - Proceedings European Geothermal Congress 2016, 19.-24.09.2016; Strasbourg, France.
Thumb 3rd European Meeting on 3D Geological Modelling 2016: Agemar et al. 3rd European Meeting on 3D Geological Modelling 2016: Agemar et al.
Agemar, T., Alten, J.-A., Gramenz, J., Gorling, L., Kadner, C., Kuder, J., Suchi, E., Tribbensee, J. & Weber, J. (2016): Data Management and Visualisation of 3D-Objects in the Geothermal Information System GeotIS. 3rd European Meeting on 3D Geological Modelling, 16.-17.06.2016; Wiesbaden.
Thumb GeoTHERM 2016 Agemar et al. GeoTHERM 2016 Agemar et al.
Agemar, T., Alten, J.-A., Kuder, J., Suchi, E., Weber, J. & Gorling, L. (2016): Updates 2016: Darstellungen von 3D Strukturen im GeotIS. GeoTHERM, 25.-26.2.2016, Offenburg.
2015
Thumb European Geothermal Workshop: Stober et al. European Geothermal Workshop 2015: Stober et al.
STOBER, I. (2015): Fractured continental crust: permeability, fluid-flow, and connectivity of fractures in the crystalline basement.- EGW European Geothermal Workshop, 4 p., Strasbourg, France.
Thumb WGC 2015 Agemar et al. WGC 2015 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., KÜHNE, K., KUDER, J., SUCHI, E., WEBER, J., SCHULZ, R. (2015): A New Approach to Estimating the Geothermal Potential of Faults in Germany. Proceedings World Geothermal Congress 2015, #16053, Melbourne, Australia
Thumb WGC 2015 Schmidt et al. WGC 2015 Schmidt et al.
SCHMIDT, R.B., SEITHEL, R., BUCHER, K., STOBER, I. (2015): Fluid-rock interaction in deep fault systems and the influence on permeability in typical rocks of the Upper Rhine Graben, southwest Germany.- Proceedings World Geothermal Congress 2015, Melbourne, Australia. 5 pp.
WGC 2015 Seithel et al. WGC 2015 Seithel et al. (PDF)  [ca. 0,5 MB]
SEITHEL, R., SCHMIDT, R., KOHL, T., HENK, A., STOBER, I. (2015): Local Stress Anomaly, their Interplay to Deep Seated Fault Structures and Geomechanical Characterization of Geothermal Reservoirs in S-Germany.- Proceedings World Geothermal Congress 2015, Melbourne, Australia. 5 pp.
Thumb WGC 2015 Stober et al. WGC 2015 Stober et al.
STOBER, I. & BUCHER, K. (2015): Significance of Hydraulic Conductivity as Precondition to Fluid Flow in Fractured and Faulted Crystalline Basement and its Impact on Fluid-Rock Interaction Processes.- Proceedings World Geothermal Congress 2015, Melbourne, Australia. 5 pp.
Thumb WGC 2015 Weber et al. WGC 2015 Weber et al. (PDF)  [ca. 1,2 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SCHELLSCHMIDT, R., SANNER, B. & SCHULZ, R. (2015): Geothermal Energy Use in Germany. - Proceedings World Geothermal Congress 2015, 19-25 April 2015; Melbourne, Australia.
Thumb WGC 2015 Weber et al. WGC 2015 Weber et al. (PDF)  [ca. 1 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SCHULZ, R. & GIA COUNTRY REPRESENTATIVES (2015): The GIA Trend Report, an Annual Survey Report on Geothermal Applications and Developments. - Proceedings World Geothermal Congress 2015, 19-25 April 2015; Melbourne, Australia.
Thumb WGC 2015 Weber et al. WGC 2015 Weber et al. (PDF) [ca. 2 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SCHELLSCHMIDT, R., SANNER, B. & SCHULZ, R. (2015): Geothermal Energy Use in Germany. World Geothermal Congress 2015, 19.-25.04.2015; Melbourne, Australia.
WGC 2015 Weber et al. WGC 2015 Weber et al. (PDF)  [ca. 1,5 MB]
WEBER, J., GANZ, B. & SCHULZ, R. (2015): The GIA Trend Report, an Annual Survey Report on Geothermal Applications and Developments. World Geothermal Congress 2015, 19.-25.04.2015; Melbourne, Australia.
2013
Thumb Geothermiekongress 2013 Agemar et al. Geothermiekongress 2013 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K. & SCHULZ, R. (2013): GeotIS – Übersicht und aktueller Stand der Entwicklung. – Der Geothermiekongress 2013, 12.-14. November 2013, Extended Abstract F12.3; Essen.
Thumb EAGE 2013 Stober EAGE 2013 Stober
Second EAGE Sustainable Earth Sciences (SES) Conference and Exhibition, Pau, France, 30. September - 4. Oktober 2013 (STOBER, I. (2013) Geothermal Fluid and Reservoir properties in the Upper Rhine Graben, Europe.), 6 S.
Thumb EGC 2013 Agemar et al. EGC 2013 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K. & SCHULZ, R. (2013): The Geothermal Information System GeotIS. – Proceedings, European Geothermal Congress, 3.-7.6.2013; Pisa, Italy.
Thumb EGC 2013 Ganz et al. EGC 2013 Ganz et al. (PDF)  [ca. 1 MB]
European Geothermal Congress 2013 Pisa, Italy, 3-7 June 2013 (GANZ, B., SCHELLSCHMIDT, R., SCHULZ, R., SANNER, B. (2013) Geothermal Energy Use in Germany)
Thumb EGC 2013 Ganz & Schulz EGC 2013 Ganz & Schulz (PDF)  [ca. 4,5 MB]
The IEA-GIA Geothermal Trend Report - a new survey report about geothermal applications and developments in IEA-GIA member countries. EGC 2013, 03. - 07.06.13; Pisa.
Thumb EGC 2013 Ganz & Schulz EGC 2013 Ganz & Schulz
GANZ, B. AND SCHULZ, R. (2013): The GIA Trend Report,a new survey report about geothermal applications and developments with trends in power generation and heat use in IEA-GIA member countries. - Proceedings European Geothermal Congress 2013, 5p; Pisa, Italy, 3 - 7 June 2013.
2012
Thumb Geothermiekongress 2012 Suchi et al. Geothermiekongress 2012 Suchi et al.
SUCHI, E., DITTMANN, J., KNOPF, S., MÜLLER, C. & SCHULZ, R. (2012): Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CCS und Tiefer Geothermie – Methodik und Ergebnisse. – Der Geothermie Kongress 2012, 13.-16.11.2012, Tagungsband-DVD: 12 S.; Karlsruhe.
2011
Thumb Geothermiekongress 2011 Agemar et al. Geothermiekongress 2011 Agemar et al. (PDF)  [ca. 370 KB]
AGEMAR, T., SCHELLSCHMIDT, R. & SCHULZ, R. (2011): 3D Modell der Untergrundtemperatur von Deutschland. - Der Geothermie Kongress 2011, 15.-17.11.2011; 9 Seiten; Bochum.
Thumb Geothermiekongress 2011 Agemar et al. Geothermiekongress 2011 Agemar et al. (PDF)  [ca. 0,7 MB]
Geothermiekongress 2011 vom 15.11.-17.11.2012 in Bochum. (AGEMAR, T., SCHELLSCHMIDT, R. & SCHULZ, R. (2011): 3D-Modell der Untergrundtemperatur von Deutschland. - Der Geothermiekongress 2011, Bochum, DVD, ISBN 13: 978-3-932570-66-7)
Thumb Geothermiekongress 2011 Schumacher, S. & Schulz, R. Geothermiekongress 2011 Schumacher, S. & Schulz, R. (PDF)  [ca. 160 KB]
SCHUMACHER, S. & SCHULZ, R. (2011): Effektivität von Säuerungsmaßnahmen an Geothermiebohrungen in der bayerischen Molasse - Der Geothermiekongress 2011, 15.-17. November 2011; 3 Seiten; Bochum.
Thumb Geothermiekongress 2011 Suchi et al. Geothermiekongress 2011 Suchi et al.
SUCHI, E., DITTMANN, J., KNOPF, S., MÜLLER, C. & SCHULZ, R. (2011): Geothermie-Atlas zur Darstellung möglicher Nutzungskonkurrenzen zwischen CCS und Tiefer Geothermie. - Der Geothermie Kongress 2011, 15.-17.11.2011, Tagungsband-DVD: 10 S. ; Bochum.
2010
Thumb WGC 2010 Pester et al. WGC 2010 Pester et al. (PDF)  [ca. 380 KB]
World Geothermal Congress 2010 vom 25.-29.04.2010 in Bali, Indonesien (PESTER, S., AGEMAR, T, ALTEN, J.-A., KUDER, J., Kuehne, K. MAUL, A.-A. SCHULZ, R. (2010) GeotIS - the Geothermal Information System for Germany)
Thumb WGC 2010 Schellschmidt et al. WGC 2010 Schellschmidt et al. (PDF) [ca. 1,6 MB]
World Geothermal Congress 2010 vom 25.-29.04.2010 in Bali, Indonesien (SCHELLSCHMIDT, R., SANNER, B., PESTER, S., SCHULZ, R. (2010) Geothermal Energy Use in Germany)
Einträge vor 2010

nach oben ▴

Beiträge zu regionalen und sonstigen Veranstaltungen

2017
Thumb Austauschsitzung 2017 Das neue GeotIS Austauschsitzung 2017 Das neue GeotIS (PDF)
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., KADNER, C., KUNKEL, C., GRAMENZ, J., SUCHI, E., TRIBBENSEE, K., WEBER, J., WOLF, M., MOECK, I. (2017): Das neue GeotIS, 25.10.2017, Hannover
2016
Thumb GoCAD-Anwender-Treffen 2016 Agemar et al. GoCAD-Anwender-Treffen 2016 Agemar et al.
Agemar, T., Alten, J.-A., Kuder, J., Suchi, E., Weber, J. & Gorling, L. (2016): Import und Visualisierung von Gocad-Volumengittern in GeotIS. GoCAD-Anwender-Treffen, 15.-16.3.2016, Freiberg (Sachsen).
2015
Thumb LIAG-Austauschsitzung 2015 Agemar et al. LIAG-Austauschsitzung 2015 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GORLING, L., KUDER, J., SUCHI, E., WEBER, J. (2015): GeotIS – aktueller Stand der Entwicklung. LIAG-Austauschsitzung, 04.-05.11.2015, Hannover.
LIAG-Austauschsitzung 2015 Weber et al. LIAG-Austauschsitzung 2015 Weber et al. (PDF)  [ca. 7 MB]
WEBER, J. & OTHER GIA REPRESENTATIVES (2015): IEA-GIA Annex X - Data Collection and Information. - Poster, LIAG-Austauschsitzung, 04.-05.11.2015; Hannover.
Thumb KF3D 2015 Agemar et al. KF3D 2015 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GORLING, L., KUDER, J., SUCHI, E., WEBER, J. (2015): GeotIS – aktueller Stand der Entwicklung. Kommunikationsforum 3D der Geologischen Dienste, 16.-17.09.2015, Einbeck/Grubenhagen.
Thumb GoCAD-Anwender-Treffen 2015 Agemar et al. GoCAD-Anwender-Treffen 2015 Agemar et al.
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., KÜHNE, K., KUDER, J., SUCHI, E., WEBER, J. & SCHULZ, R. (2015): Das geothermische Potenzial tiefreichender Störungszonen in Deutschland, Gocad-Anwendertreffen, 18.-19.03.2015; Freiberg.
2014
Thumb LIAG-Austauschsitzung 2014 Weber et al. LIAG-Austauschsitzung 2014 Weber et al. (PDF)  [ca. 9 MB]
WEBER, J., SCHELLSCHMIDT, R., SCHULZ, R. & GIA REPRESENTATIVES (2014): Das LIAG als Partner im Internationalen Netzwerk von EERA und IEA-GIA. - LIAG-Austauschsitzung, 05.11.2014; Hannover.
Thumb Präsentation Informationsaustausch TU München/LIAG 2014 Präsentation Informationsaustausch TU München/LIAG 2014 (PDF)  [ca. 5,6 MB]
Präsentation des 3D-Temperaturmodells auf dem Informationsaustausch TU München/LIAG, 12.03.2014 in München
Thumb Präsentation Gocad-Anwendertreffen 2014 Präsentation Gocad-Anwendertreffen 2014 (PDF)  [ca. 1,7 MB]
Präsentation von GeotIS und dem Projekt StörTief besonders im Hinblick auf Gocad-Formate auf dem Gocad-Anwendertreffen, 18./19.3.2014 in Freiberg (Sachsen).
2013
Thumb LIAG-Austauschsitzung 2013 Weber et al. LIAG-Austauschsitzung 2013 Weber et al. (PDF)  [ca. 8 MB]
WEBER, J., GANZ, B., SCHULZ, R. & WISSING, L. (2013): Das LIAG als Partner im Internationalen Netzwerk des IEA-GIA. - Poster, LIAG-Austauschsitzung, 06.-07.11.2013; Hannover.
2012
Thumb GEOELEC-Workshop 2012 Agemar GEOELEC-Workshop 2012 Agemar (PDF)  [ca. 3 MB]
6. Regionaler Workshop des GEOELEC-Projekts, 29.02.2012 in Offenburg: AGEMAR, T. (2012): The Geothermal Information System of Germany.
2011
Thumb Sächsischer Geothermietag Spezial 2011 Agemar et al. Sächsischer Geothermietag Spezial 2011 Agemar et al. (PDF)  [ca. 820 KB]
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K., SCHUMACHER, S. & SCHULZ, R. (2011): GeotIS - das Geothermische Informationssystem für Deutschland. -Sächsischer Geothermietag Spezial, 18.-19.05.2011, Tagungsband: 45-49; Freiberg (Sachsen).
Thumb LIAG-Austauschsitzung 2011 Agemar et al. LIAG-Austauschsitzung 2011 Agemar et al. (PDF)  [ca. 475 KB]
AGEMAR, T., ALTEN, J.-A., GANZ, B., KUDER, J., KÜHNE, K., SCHUMACHER, S. & SCHULZ, R. (2011): Geothermisches Informationssystem für Deutschland. - Poster, LIAG-Austauschsitzung, 02.-03.11.2011; Hannover.
2010
Thumb Präsentation GeotIS auf Workshop in St. Quirin 2010 Präsentation GeotIS auf Workshop in St. Quirin 2010 (PDF)  [ca. 8,5 MB]
Präsentation von GeotIS und den zugrunde liegenden 3D-Modellen auf dem "2. Workshop 3D-Geologie" in den Staatlichen Geologischen Diensten Deutschlands' am 4. / 5. November 2010 in St. Quirin am Tegernsee.
Einträge vor 2010

nach oben ▴

Ergebnisse in Kartenform

Thumb WMS Geothermische Standorte Web Map Service (WMS)
Die geothermischen Standorte, sowie die Gebiete für hydrogeothermischen Nutzung sind als WMS verfügbar. Sie können diesen WMS in Ihre eigenen Anwendungen einbinden.
Capabilities: https://www.geotis.de/vgs_wms.php
Beispielkarte: https://www.geotis.de/vgs_wms.php?SERVICE=WMS&VERSION=1.1.1&REQUEST=GetMap...

Fragen zu dem WMS?
Einträge vor 2010

nach oben ▴

Informationsveranstaltung

Einträge vor 2010

Datenschutzhinweis

Sehr geehrte Besucher,
das Geothermische Informationssystem verwendet Cookies, die für seine korrekte Funktionsweise notwendig sind. Außerdem möchten wir Cookies für die Web-Analyse verwenden. Das Analyse-Werkzeug soll zu einer Verbesserung unseres Informationssystem führen und soll uns helfen, für Sie besonders relevante Inhalte zu identifizieren. Die bei Ihrem Besuch entstehenden Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form erfasst und nicht an Dritte weiter gegeben. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen dazu, wie Sie z.B. Cookies in Ihrem Browser einstellen und welche Daten erfasst werden, finden sie auf unserer Datenschutzseite.

weitere Möglichkeiten